Sie sind hier: Startseite Lehre SS 2016 Hegels Religionsphilosophie

Hegels Religionsphilosophie

Di., 14 (c.t.) - 16 Uhr, 12.04.-19.07., wöchentlich, Hauptgebäude - 3.069, Prof. Dr. Michael Schulz

Seminar: Di., 14 (c.t.) - 16 Uhr

Frequenz: wöchentlich

Zeitraum der Veranstaltung: 12.04.2016 bis 19.07.2016

Raum: Hauptgebäude - 3.069

Lehprersonen: Prof. Dr. theol. Michael Schulz

 

Beschreibung folgt

Literatur folgt

Leistungsnachweis - Kernfach, Begleitfach, Lehramt:
Die Modulprüfung findet im Modul Kulturphilosophie am Ende des Sommersemesters als Klausur statt. Hierfür ist eine Anmeldung in der entsprechenden Anmeldephase (s. Semesterkalender) in Basis erforderlich.
Zulassungsvoraussetzung zur Modulprüfung ist, dass die insgesamt 12 Leistungspunkte des Moduls erbracht worden sind, also die Vorlesung des Wintersemesters; eine Übung des Wintersemester und ein Seminar des Sommersemesters mit den erforderlichen Studienleistungen (Testat zur Vorlesung, Studienleistung zur Übung und zu dem Seminar) erfolgreich absolviert worden sind. Die Modulprüfungsklausur setzt sich zusammen aus dem Stoff der Übungen (WiSe) und dem Stoff der Seminare (SoSe) des Moduls.

Artikelaktionen