Sie sind hier: Startseite Lehre SS 2015 Philosophie in der islamischen Welt

Philosophie in der islamischen Welt

Do., 12 (c.t.) bis 14, Hauptgebäude - 3.078 Dr. Cem Kömürcü

In der islamischen Welt gehören Denker wie etwa al-Kindi, al-Farabi, Avicenna, al-Ghazali oder Averroes zur philosophischen Tradition. In diesem Seminar werden wir die Schriften dieser Philosophen lesen, ohne die theologischen Debatten und die Überlieferung der altgriechischen Philosophie in der islamischen Welt aus dem Blick zu verlieren. Kenntnisse der arabischen Sprache sind für das Seminar nicht erforderlich. Die Primärliteratur wird auf Deutsch gelesen.

 

Literatur: Ein ausführlicher Seminar- und Literaturplan wird in der ersten Sitzung bekannt gegeben. Zur Vorbereitung empfohlen: Ulrich Rudolph: Islamische Philosophie. Von den Anfängen bis zur Gegenwart. 3. Auflage. Beck, München 2013.

Artikelaktionen